Rathauschef aus Büro gezerrt

Keine Chance gegen die Übermacht an Narren: Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung und des Mehrgenerationenhauses sowie Mitglieder des Mitterteicher Gaudiwurms und der Faschingsvereinigung machten am Donnerstag im Rathaus Jagd auf die Krawatte von Bürgermeister Roland Grillmeier. Bild: jr
Vermischtes
Mitterteich
23.02.2017
229
0

Etwas Neues ließen sich heuer die närrischen Weiber in Mitterteich einfallen: Pünktlich um 11.11 Uhr stürmten sie am Unsinnigen Donnerstag das Bürgermeisterzimmer und zerrten Roland Grillmeier hinaus ins Foyer. Dort nahm ihn die Truppe längsseits auf die Hände und er war damit Büchereileiterin Viola Rieß wehrlos ausgeliefert, die kurzen Prozess mit seiner Krawatte machte. Mit dabei waren neben Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung und des Mehrgenerationenhauses auch Mitglieder des Gaudiwurm-Vereins und der Faschingsvereinigung, darunter auch einige Männer zur Verstärkung. Ebenfalls vor Ort war Faschingsprinzessin Daniela I. Im Anschluss stärkte sich das närrische "Überfallkommando" beim Weißwurst- und Krapfenessen im Café des Mehrgenerationenhauses.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.