25.01.2018 - 08:08 Uhr
MitterteichOberpfalz

Regierungspräsident Axel Bartelt ehrt Cailan Voyle: Helfen ist keine Frage des Alters

22 Lebensretter hat der Regierungspräsident der Oberpfalz, Axel Bartelt, am Dienstag für selbstlosen Einsatz in brenzligen Situationen im Großen Sitzungssaal der Regierung in Regensburg ausgezeichnet. Darunter war auch der Mitterteicher Cailan Voyle, der nach einem schweren Unfall seinem Opas schnell und richtig geholfen hat.

Regierungspräsident Axel Bartelt zeichnete Cailan Voyle (von links) als Lebensretter aus. Mit ihm waren Mutter Korina und Schwester Lauren sowie Bürgermeister Roland Grillmeier zur Ehrung nach Regensburg gefahren. Bild exb/Roth, Regierung der Oberpfalz
von Autor LEHProfil

Cailan war erst elf Jahre alt, als er im Mai 2017 seinem Großvater entschlossen zur Seite sprang. Eigentlich war die Reinigung des Rasenmähers schon fast abgeschlossen, als Cailans Großvater noch einige Grasreste entdeckte und mit der Hand entfernen wollte. Der Junge kam gerade dazu, als der Motor wieder startete und seinem Großvater alle fünf Finger der linken Hand abtrennte. "Sofort bist zu deinem Großvater gelaufen und hast ihn zum nahen Haus gebracht", wusste Bartelt. Glücklicherweise sei erst dann das Blut aus den fünf Wunden geschossen. Der Junge habe in dieser heiklen Situation voller Bedacht reagiert und seine Mutter zu Hilfe geholt. Die band die Wunden ab, bis der Notarzt eintraf und die Verletzungen professionell versorgte.

"Du hast entschlossen reagiert und deinen Opa vor großen gesundheitlichen Schäden bewahrt", fasste der Regierungspräsident die Leistung des Jungen zusammen. Leider sei der Großvater ein halbes Jahr später gestorben. "Aber ich bin mir sicher, er schaut jetzt sehr stolz auf dich von oben herunter", meinte Bartelt überzeugt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.