07.02.2018 - 20:00 Uhr
Mitterteich

Tony Westen lockt nur wenige Besucher an Maues Interesse

Großbüchlberg. 200 Zuhörer seien die Regel bei seinen Auftritten, wie Schlagersänger und Entertainer Tony Westen im Vorfeld mehrmals versicherte. Mit altbekannten Liedern wie "Für Gabi tu ich alles", "Amarillo" oder "Mendocino" wollte er auch in der "Petersklause" in Großbüchlberg ein großes Publikum begeistern. Doch es waren am Ende weniger als 20 Leute, die sich im Laufe des Abends zum "Schlagerzirkus" einfanden. Tony Westen ließ sich nicht beirren und sang wie angekündigt live für die kleine Gästeschar. Mitgebracht hatte Tony Westen auch Zauberer Herbert de Larott. Der verblüffte mit etlichen Tricks und sorgte für zusätzliche Abwechslung.

Tony Westen bei seinem Auftritt in Großbüchlberg. Bild: ubb
von Ulla Britta BaumerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.