18.10.2017 - 20:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Warnwesten für Erstklässler

Ein kleines Geschenk, das lebensrettend sein kann, erhielten jetzt die Abc-Schützen in der Region. Im Auftrag des ADAC übergab der MSC Stiftland wieder Warnwesten, die von Autofahrern aus einer Entfernung von bis zu 140 Metern sichtbar sind. An der Mitterteicher Grundschule bat Rektorin Renate Zuber (hinten) ihre 57 Erstklässler, die Westen mit der Aufschrift "Verkehrsdetektive" immer zu tragen, wenn sie auf und entlang von Straßen unterwegs sind. Laut ADAC werden heuer rund 750 000 Kinder mit diesen Westen ausgestattet. Der MSC Stiftland überreichte auch eine Spende für den Verkehrsunterricht sowie von der Stiftung "Lesen" noch jeweils das Buch "Ein Faultier geht zur Schule". Bild: jr

von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.