Ausbildung bei Edeka Legat - Zehn neue Azubis starten ihren Arbeitsalltag
Zehn "Neue" bei Edeka Legat

Ihren Chef Stefan Legat müssen die neuen Azubis im Arbeitsalltag nicht wie hier im Bild auf Händen tragen, dafür warten in den kommenden Jahren viele andere Aufgaben in den Edeka-Legat-Filialen. Bild: hfz
Wirtschaft
Mitterteich
04.09.2014
449
0

Zehn neue Mitarbeiter verstärken seit Anfang dieser Woche das Team von Edeka Legat.

In den drei Märkten in Mitterteich, Waldsassen und Neustadt/WN werden die jungen Leute zu Verkäufern, Kaufleuten im Einzelhandel sowie Fachkräften im Lebensmittelhandwerk mit Schwerpunkt Fleisch und Wurst ausgebildet.

Um ihnen den Start ins Berufsleben zu erleichtern, fand erst einmal ein "Azubitag" unter Anleitung von Geschäftsführer Stefan Legat und den jeweiligen Ausbildungspaten der Filialen statt. "Wir wollen, dass sich unsere Azubis von Anfang an wohl und willkommen fühlen", betont Stefan Legat. Und so konnten sich die jungen Leute in entspannter Atmosphäre und bei einer deftigen Brotzeit besser kennenlernen. Auf dem Programm stand auch eine gemeinsamen Erkundungstour durch den Markt in Mitterteich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.