01.09.2014 - 00:00 Uhr
MoosbachOberpfalz

Brigitte Beugler arbeitet seit einem Vierteljahrhundert ehrenamtlich in der Moosbacher Bücherei Silbernes Ehrenzeichen

Die Bücherei feiert im kommenden Jahr 30-jähriges Bestehen. Seit 25 Jahren ist Brigitte Beugler ehrenamtlich in der Einrichtung tätig. Bei der Diözesantagung der Büchereien in Werdenfels erhielt sie dafür eine Auszeichnung.

von Peter GarreissProfil

"In dankbarer Anerkennung für die Verdienste um die Katholische Büchereiarbeit in Bayern wurde Brigitte Beugler das Ehrenzeichen des St. Michaelsbundes in Silber verliehen", lautet der Text auf der Urkunde, unterschrieben von Bischof Rudolf Voderholzer.

Claudia Rieß, Kerstin Bodensteiner und Silvia Gissibl erhielten für ihr zehnjähriges Engagement ebenfalls eine Auszeichnung. Dies nahmen Bürgermeister Hermann Ach und Pfarrer Josef Most zum Anlass, den Mitarbeiterinnen im Namen der Gemeinde und der Pfarrei zu danken. Bürgermeister Ach zollte den Frauen Respekt für die langjährige ehrenamtliche Arbeit. "Die Bücherei sollte mehr geschätzt werden", wünschte sich der Gemeindechef. Er lobte ausdrücklich die Qualität der Einrichtung und stellte fest, dass trotz Handy und E-Books nichts über Papier gehe. Pfarrer Most gratulierte den Damen zur Ehrung und dankte ihnen ebenfalls für die Arbeit als Kulturträger. Büchereileiterin Helene Rolle schloss sich den Glückwünschen an. Sie ist selbst seit der Gründung der Bücherei im Team.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp