Gartenmarkt im Kurpark lockt wieder viele Besucher an
Mit dem grünen Daumen

Gartenliebhaber und Naturfreunde hatten beim vierten Gartenmarkt im Kurpark die Qual der Wahl. Bild: gi
Lokales
Moosbach
30.04.2013
12
0

Der vierte Gartenmarkt im Kurpark Gruberbach am Sonntag zog die Besucher wieder in Scharen an. Bereits um 10 Uhr waren die ersten Gäste da und begutachteten die Stände der 40 Aussteller.

Es gab eine große Angebotspalette von Dekoartikeln für Haus und Garten, Pflanzgefäße, Gartenkeramik, Töpferwaren, Rost- und Weidenartikel sowie Metalldekorationen. Aber auch Vogelhäuser, Insektenhotels und Holzvögel sowie viele Holzdekos rund ums Haus und Garten waren im Angebot.

Daneben gab es viel Kunsthandwerkliches, wie Dekowindlichter aus Holzbalken zu sehen. Die HPZ-Werkstätten boten Gartenmöbel, Nistkästen und Futterhäuschen. Auch antike bäuerliche Geräte konnten bestaunt und erworben werden. Im Angebot hatten die Händler aber auch Meerrettich, Tee, Gewürze und Obst sowie auch Hochprozentiges.

Für Besucher mit dem grünen Daumen standen Salat- und Gemüsepflanzen aus biologischem Anbau sowie Heil-, Gewürz- und Duftkräuter, aber auch Blumen und Topfpflanzen, Beet- und Balkonblumen, Hauswurzen, Funkien, Rankhilfen und vieles mehr zur Verfügung.

Daneben gab es getrocknete und exotische Früchte, Bowlen, Marmeladen und Liköre. Für die Schönheit waren Seifen und Badezusätze sowie auch Tücher und Schals zu haben. Die Besucher hatten bei diesem großen Angebot die Qual der Wahl.
Eine reichbestückte Tombola bot die Feuerwehr Saubersrieth-Niederland. Die steirische Gruppe der Musikschule spielte am Nachmittag zünftig auf. Für Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen sorgte die Siedlergemeinschaft.

Auch die Kinder kamen nicht zu kurz beim Minigolfen oder Ponyreiten bei der Reitgemeinschaft Grub/Moosbach. Dazu hatte Claudia Rieß vom Touristikbüro Buttons zum Selbstgestalten oder die Knetwerkstatt organisiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.