22.08.2017 - 20:00 Uhr
MoosbachSport

Sechs Jugendliche absolvieren Prüfung zum Reiterpass Führerschein für den Reitsport

Bei der Reitsportgemeinschaft Grub absolvierten sechs Jugendliche die Prüfung zum Reiterpass. Trotz des Regenwetters gaben alle Reiter und Pferde ihr Bestes. Es sollte die Fähigkeit erlernt werden, sein Tier selbständig im Gelände zu reiten.

Die Mädchen haben die Prüfung zum Deutschen Reiterpass als Führerschein für das Ausreiten mit dem Pferd absolviert. Dazu gratulierten die Ausbilderin Katrin Wurdack sowie die Prüferin Doris Feihe. Bild: gi
von Peter GarreissProfil

Für die Prüfung zum Reiterpass wurde zudem theoretisches Wissen vermittelt, wie zum Beispiel Straßenverkehrsregeln, das Richtige Verhalten in Feld, Wald und Flur, Erste Hilfe bei Pferd und Reiter und über Giftpflanzen und Krankheiten. Die Prüflinge hatten beim Geländeritt verschiedene Aufgaben zu absolvieren wie Gruppengalopp oder Wegreiten von der Gruppe. Kathrin Wurdack (Trainer B) leitete den Kurs.

Die Prüfung mit Bravour meisterten Dank der gut ausgebildeten Pferde vom Reiterhof Wurdack: Karina Eckl, Melike Tiryaki, Diane Feld, Annalena Putzer, Lilli Rudloff und Johanna Rössler. Richterin war Doris Feihe. Der Deutsche Reitpass bescheinigt Reitern, dass sie ein geeignetes Pferd sicher im Gelände unter dem Sattel vorstellen können und über die hierfür nötigen theoretischen Kenntnisse verfügen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.