29.06.2017 - 20:00 Uhr
MoosbachOberpfalz

Außenrenovierung der Pfarrkirche vor dem Abschluss Turm auf festem Fundament

(gi) Die beiden Patrone der Pfarrkirche Peter und Paul haben wieder ein festes Fundament unter den Füßen. Ein großes Sorgenkind der über 1,5 Millionen Euro teueren Außenrenovierung war die Standfestigkeit des 40 Meter hohen Turms. Jede Menge Bohrungen, Verpressungen, Kopfplatten, Stahlanker, Spiralanker und Stahlstangen waren notwendig. Es war eine Herausforderung für den Architekten und die Statiker. Jetzt vor Ende der Arbeiten verschwanden, um ganz sicher zu gehen, nochmals über 20 Kubikmeter Beton und viel Stahl zur Unterfangung der Fundamente des Turms im Erdboden. Eines der Moosbacher Wahrzeichen, der Kirchturm St. Peter und Paul, steht nun wieder fest und sicher da und kann allen Stürmen und Widerständen trotzen.

von Peter GarreissProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.