Baustellen am laufenden Band
Internet wird in Moosbach schneller

Vermischtes
Moosbach
10.09.2017
62
0

) Moosbach ist derzeit mit Baustellen übersät. Alleine an der Ecke Burgtreswitzer Straße/Raiffeisenstraße wird im Auftrag der Telekom in drei Gräben gearbeitet. Nachdem der Markt mit einem 900 000 Euro-Projekt derzeit schon gewährleistet, dass über 500 Haushalte mit mindestens 50 Megabit pro Sekunde versorgt werden können, will nun auch die Telekom nachziehen. Mit einem eigenwirtschaftlichen Ausbau ihres Netzes will sie künftig in Moosbach erheblich mehr als die derzeit lieferbaren 15 Megabit möglich machen. Das bereits ausgeführte Gemeindeprojekt der Breitbandversorgung sah die Verlegung von 15 Kilometern Rohrleitungen vor. In ebenso vielen Kilometern mussten vorher Grabarbeiten und danach Asphaltarbeiten durchgeführt werden. Erheblich kostensenkend wirkte sich die Nutzung von rund 14 Kilometern vorhandener Leerrohre aus, in die die Kabel nur noch "eingeblasen" werden mussten. Das Gemeindeprojekt wurde durch erhebliche Staatsmittel gefördert. Bild: gi

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.