06.07.2016 - 02:00 Uhr
MoosbachOberpfalz

Buntes Programm beim Pfarrfest in Moosbach Ein Hoch auf die Pfarrfamilie

Ein buntes Programm für kleine und große Besucher hatten die Verantwortlichen der Pfarrei vorbereitet. Das Pfarrfest ist ein gutes Beispiel dafür, wie groß der Zusammenhalt der kirchlichen Vereine und Gruppen in Moosbach ist.

Die Pfarrei Moosbach feierte ihr Pfarrfest. Zahlreiche Besucher kamen. Den Kindern wurde viel Unterhaltung zum Basteln und Spielen geboten. Bild: gi
von Peter GarreissProfil

Zahlreich waren Gäste zum Pfarrfest am Sonntag gekommen. Gefeiert wurde im Garten und im Pfarrheim. Der Pfarrgemeinderat hatte alles bestens vorbereitet und aufgebaut. Er sorgte mit Getränken und Essen für das leibliche Wohl der Gäste.

Bereits zum Mittagstisch gingen 80 Essen über die Theke, dessen Erlös für Pater Ferdinand bestimmt ist. Die kirchlichen Vereine hatten tüchtig zusammen geholfen. Der Frauenbund hatte die Kaffeestube inne und konnte leckere Kuchen an den Mann beziehungsweise Frau bringen. Sehr zahlreich hatten die Pfarrangehörigen Kuchen gespendet.

Keine Langeweile kam bei den Kindern auf. Die Kolpingsfamilie bot "Slush Ice", Popcorn und Gummibärchenspieße an. Außerdem malten die Jugendlichen in der Schminkecke den Kindern schöne Gesichter und bastelten mit den Mädchen und Buben Armbänder.

Murmeltechnik ausprobiert

Der Pfarrgemeinderat bot ein Kinderkarussell, das von den Kleinen sehr gerne angenommen wurde. Die Erzieherinnen des Kindergartens hatten eine Mal- und Bastelecke aufgebaut. So wurden Stifthalter mit Mäusen oder Katzen gefertigt. Bei den Erzieherinnen der Kinderkrippe konnte die Murmeltechnik ausprobiert werden. Die Ministranten warteten mit Dosenwerfen auf. Die jüngsten Besucher hatten ihre Freude im Sandkasten des Kindergartens zu buddeln. Ferner konnte bei der Tombola sein Glück versucht werden. Auch Bausteine für die Kirchenrenovierung gab es zu erwerben. Weitere sind im Pfarrbüro erhältlich. Bausteine gibt es ab zehn Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp