09.11.2017 - 20:00 Uhr
MoosbachOberpfalz

Cunersdorfer Altbürgermeister unterstützt Förderverein Schloss Burgtreswitz Werkzeug für Wappen

Bereits eine Generation lang besteht die Freundschaft zwischen Moosbach und Cunersdorf im Erzgebirge. Der ehemalige Bürgermeister von Cunersdorf, Alfred Brandt, besuchte mit Freunden seine Moosbacher Bekannten. Altbürgermeister Hans Roßmann empfing die Delegation. Im Mittelpunkt stand Schloss Burgtreswitz. Der Vorsitzende des Fördervereins, Peter Garreiss, führte die Gäste durch die Anlage. Da der letzte Schlossbesuch von Brandt viele Jahre zurücklag, war er überrascht vom Baufortschritt. Spontan erklärte sich der frühere Inhaber einer Gravieranstalt bereit, dem Förderverein für dessen historische Druckpresse das erforderliche Druckwerkzeug mit dem Wappen der Treswitzer Ritter, den drei Fischen, kostenlos anzufertigen. Mit dem Drucken der Wappen soll 2018 begonnen werden. Dann jährt sich die erstmalige Erwähnung der Treswitzer Ritter zum 800. Mal.

Altbürgermeister Alfred Brandt und Ehefrau Ruth (Zweiter und Dritte von links) sowie Freunde besuchen das Schloss Burgtreswitz. Bild: gi
von Peter GarreissProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.