Jubelhochzeit in Ödpielmannsberg
65 Jahre traute Zweisamkeit

Josef und Barbara Irlbacher feierten eiserne Hochzeit. Dazu gratulierten ihre Söhne Josef, Konrad und Alfons (Mitte von links), die Schwiegertöchter Theresia und Angelika sowie Pfarrer Josef Most (links) und Bürgermeister Hermann Ach (rechts). Bild: gi
Vermischtes
Moosbach
20.04.2017
59
0
Ödpielmannsberg. ( gi) Seit 65 Jahren sind Josef Irlbacher und seine Frau Barbara , geborene Leipold, verheiratet. In dieser langen Zeit gingen sich durch dick und dünn und teilten Freud und Leid miteinander. Am Dienstag feierten sie das seltene Jubiläum der eisernen Hochzeit im Kreise ihrer Familie.

Standesamtlich geheiratet hatten sie am 18. April 1952 in Moosbach vor Bürgermeister Michael Kemnitzer . Die kirchliche Trauung folgte tags darauf in der Marienkirche in Böhmischbruck von Pfarrer J. B. Heuberger . Die Söhne Josef , Konrad und Alfons vervollständigten das Familienglück. Inzwischen zählen acht Enkel und ein Urenkel zur großen Familie. Geboren wurde Josef Irlbacher am 7. Januar 1924 in Ödpielmannsberg. Den Zweiten Weltkrieg machte er als Jugendlicher in Italien und Russland mit. Die "Schousterpäidern", wie sie beim Hausnamen genannt werden, betrieben die Landwirtschaft zuerst im Voll- und später im Nebenerwerb.

Irlbacher arbeitete beim Baugeschäft Rappl, in der Schreinerei in Hammermühle und noch 13 Jahre bei der Firma Zippel in Moosbach. Als Gründungsmitglied hat Irlbacher die Feuerwehr Ödpielmannsberg 1951 mit aus der Taufe gehoben. Barbara Irlbacher wurde am 28. November 1925 in Etzgersrieth geboren. Sie verrichtete mit den Kindern die Landwirtschaft, während ihr Mann zur Arbeit ging.

Josef Irlbacher interessiert sich noch für das örtliche Geschehen und liest täglich den "Neuen Tag". Fernsehen gehört mit zum Tagesablauf des Paars. Sohn Alfons und Schwiegertochter Angelika kümmern sich um sie. Glück- und Segenswünsche kamen von den Kindern mit Familien, Verwandten und Bekannten. Pfarrer Josef Most und Bürgermeister Hermann Ach wünschten noch viele Jahre trauter Zweisamkeit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.