09.05.2016 - 02:00 Uhr
MoosbachOberpfalz

Premiere am 14.Mai Theaterfreunde spielen „Der Himme wart net“

Die Theaterfreunde Moosbach sind fleißig am Proben für ihr neues Stück "Der Himme wart net". Bei der Generalprobe hat alles bestens geklappt. Premiere ist am 14. Mai um 20 Uhr in der Turnhalle Moosbach. Vorab ist jedoch eine Vorstellung um 14 Uhr für Senioren und Kinder.

von Peter GarreissProfil

Die Hauptrollen spielen Schreinermeister Bömmerl (Franz Bulenda) und der bereits verstorbene Polizeihauptmeister Stelzl (Josef Irlbacher), der Bömmerl als Schutzengel in den Himmel abholen soll. Bömmerls Tod trifft vor allem seine Tochter Anna (Sabrina Meindl), die ihn sehr vermisst. Welche Verwirrungen es gibt, als Bömmerl und Stelzl als Geister erscheinen, ist vor allem für die Zuschauer recht lustig. Ob es die beiden nach "oben" schaffen oder wie die Verwandten reagieren, kann man nur bei einem Besuch erfahren.

Ein weiterer Termin für die Vorstellung ist am 21. Mai, ebenfalls um 20 Uhr in der Turnhalle. Karten sind bei der Raiffeisenbank Moosbach und im Raiffeisenmarkt in Eslarn erhältlich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp