09.07.2016 - 02:00 Uhr
MoosbachOberpfalz

Spenden für Renovierung der Pfarrkirche Bausteine und Holunderfest bringen Geld

Die Renovierung der Pfarrkirche steht momentan im Mittelpunkt der Pfarrgemeinde. Mit rund 1,5 Millionen Euro ist die Außenrenovierung des Gotteshauses veranschlagt. 762 200 Euro werden als Zuschuss aus Regensburg gegeben, wovon bereits 400 000 Euro ausbezahlt wurden, wies Pfarrer Josef Most im Pfarrbrief hin. Den Rest soll die Pfarrei aufbringen. Aus gegebenem Anlass übergab der Frauenbund durch die beiden Vorsitzenden Monika Schnupfhagn (Zweite von rechts) und Marga Braun (rechts) 1500 Euro aus dem Erlös des Holunderfests für die Renovierung der Kirche an Pfarrer Most. Der Pfarrgemeinderat will mit einer Baustein-Aktion zu den immensen Kosten der Renovierung beitragen. Beim Pfarrfest brachten die Pfarrgemeinderäte Maria Schötz und Elisabeth Völkl (von links) 81 Bausteine an die Bürger. Der Erlös ergab 2020 Euro. Weitere Bausteine können im Pfarrbüro erworben werden. Bild: gi

von Peter GarreissProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.