Spickerturnier des FC-Bayern-Fanclubs Moosbach mit 13 Teams
Dart statt Fußball

Zweiter Vorsitzender Thomas Grötsch (rechts) gratulierte den Siegern Reinhard Schwabl und Konstantin Sichert (vorne, von links) sowie den Zweit- und Drittplatzierten. Bild: gi
Vermischtes
Moosbach
07.01.2017
64
0

Der FC-Bayern-Fanclub freute sich über die große Beteiligung beim Dart-Turnier. Es ist inzwischen schon Tradition, das Jahr mit einem Spickerturnier zu beenden. 13 Mannschaften, die am Anfang des Wettbewerbs ausgelost wurden, gingen im Vereinslokal "Zum Michldamer" in Saubersrieth an den Start. Ein Team bestand aus zwei Spielern. Trotz der langen Dauer von sechs Stunden verlief alles reibungslos. Es waren auch viele Zuschauer zum Anfeuern gekommen. Den Sieg holten sich Konstantin Sichert und Reinhard Schwabl.

Auf den zweiten Platz kamen Stefan Schweigl und Marco Kühn. Den dritten Rang eroberten Sebastian Meindl und Wolfgang Bergmann. Zweiter Vorsitzender Thomas Grötsch leitete mit Marco Kühn souverän das Turnier und übernahm im Anschluss noch die Preisverleihung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.