09.03.2018 - 20:00 Uhr
Moosbach

Starkbierfest der Feuerwehr Moosbacher Spitzbub als Fastentrunk geeignet

Das 37. Starkbierfest der Feuerwehr steigt am Samstag, 17. März, in der Turnhalle. Ob der helle Bock, der "Moosbacher Spitzbub", als Fastentrunk geeignet ist, testeten die Feuerwehrleute im Bräustüberl der Landbrauerei Scheuerer. "Ein süffiger heller Bock", lautete das einstimmige Urteil. Uli Scheuerer und sein Vater Erhard informierten über den Gerstensaft, den die Brauerei schon für alle Starkbierfeste seit 1982 lieferte. Für Unterhaltung sorgte Matthias Hofmeister aus Tröbes mit seiner "Steirischen". Feuerwehr-Chef Josef Hierold junior wies auf die wichtigsten Programmpunkte des Fests mit der Kapelle "d'Urwaidler" hin. Einlass ist um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 4 Euro. Eine Tombola mit einem LED-Flachbild-TV und vielen Sachpreisen wird die Veranstaltung den Besuchern noch schmackhafter machen. Zum Starkbier gibt es Moosbacher Schmankerln. Auch leichtere Biere und alkoholfreie Getränke stehen auf der Karte. Bild: gi

von Peter GarreissProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp