12.10.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Freundschafts-Hegefischen mit Fischern aus vier Vereinen

Die Jugendgruppen der Angelvereine aus Pfreimd, Wernberg-Köblitz, Trausnitz und Nabburg trafen sich heuer in Nabburg zu ihrem alljährlichen Freundschafts-Hegefischen. Bereits um 6 Uhr begrüßte Jugendwart Matthias Baier mit seinen Betreuern die zahlreich angereisten Petrijünger. Zuerst ging es an die Vereinsgewässer der Sportangler Nabburg. Die Jugendlichen angelten, was das Zeug hielt. Danach wurden alle gefangenen Fische in vom Kormoran geschädigte Gewässer eingesetzt. Die Jugendgruppe des Sportanglerbundes Wernberg-Köblitz konnte die meisten Fische umsetzen. Es folgten der Angelverein Pfreimd, die Sportangler Nabburg und der Fischereiverein Trausnitz. Wichtig sei es, so Jugendwart Baier, dass sich die Jugendlichen und Betreuer kennenlernen und sich bei Bedarf gegenseitig unterstützen. Dadurch entstehe ein gut funktionierendes Geflecht, das der Zusammenarbeit aller Vereine in der Zukunft dienen wird. Als Dankeschön für die erbrachten Leistungen erhielt jeder Angler zum Abschluss noch eine Kleinigkeit für den Angelkoffer. Bild: exb

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.