15.02.2018 - 20:00 Uhr
Nabburg

Matthias Böhm stellt im Schmidt-haus aus Musik trifft auf Kunst

"Music meets art" nennt Künstler Matthias Böhm sein jüngstes Projekt, mit dem er ab 21. Februar im Schmidt-Haus "back on stage" ist. Damit ist nicht gemeint, dass generell "Musik auf Kunst trifft". Es geht im engeren Sinn um die malerische Umsetzung der eigenen Musik/-texte, die er während seiner 41-jährigen Karriere als Liedermacher, Flötist, Gitarrist und auch als Lehrer an der Mittelschule in Nabburg komponiert hat. Vor einigen Jahren verlegte er seine kreative Tätigkeit schrittweise auf die schon immer neben der Musik, jedoch nicht mit derselben Intensität praktizierte bildende Kunst. Die seit 2014 entstandenen Resultate präsentiert er nun erstmals in seiner Nabburger Heimat.

Mathias Böhm setzt Musik malerisch in Kunst um. Die Ergebnisse präsentiert er nun im Schmidt-Haus. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Die Sonderausstellung ist bis 8. April immer sonntags von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.