01.03.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Neue Ausstellung im Schmidt-Haus-Museum Mit Charakteren

"Charaktere" spielen die Hauptrolle in der neuen Sonderausstellung, die ab 10. März im Museum im Schmidt-Haus zu sehen ist. Umgesetzt als ausdrucksstarke, farbintensive Porträts im Stil des Spontanrealismus, sind es Charaktere aus dem privaten Umfeld oder öffentlichen Bereich, zu denen die Künstler Pia und Dieter Keith in einer gefühlsmäßigen Beziehung stehen. Eine kleine, ausgewählte Schar illustrer Persönlichkeiten wie Freddie Mercury, Jimi Hendrix, Klaus Kinski oder Pablo Picasso, aber auch Familienmitglieder haben sich versammelt.

Pia und Dieter Keith zeigen in einer Ausstellung die Charaktere, die sie mit Pinsel und Farbe festgehalten haben. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Pia und Dieter Keith bleibt neben dem beruflichen Alltag nur wenig Zeit für die dann aber sehr intensive Beschäftigung mit der Kunst. Pia Keith widmet sich ihr seit 15 Jahren. Er hat bereits als Kind und Jugendlicher gemalt und gezeichnet. Über die Jahre haben beide, jeder für sich autodidaktisch und durch Kurse bei diversen Künstlern, an ihrer jeweiligen Weiterbildung gearbeitet, technische und gestalterische Möglichkeiten ausgelotet oder den experimentellen Umgang unterschiedlicher Materialien in Verbindung mit der Malerei erfahren. Der gemeinsame Besuch eines Workshops bei der Schweizer Künstlerin Gaby Dotter im Herbst 2016 schließlich gab beiden den Anstoß, großflächige Porträts expressiv spontan und gleichzeitig realistisch im Stil des österreichischen Malers Rudolf Vogl zu erzeugen.

Weil es sich hier nicht um Fotorealismus handelt, brauche es bei dieser Art des Malens Mut und Intuition, stellt Pia Keith klar. Es gehe um das "Einlassen auf die Person, die gemalt wird, auf die Farben und die eigenen Gefühle". Für Dieter Keith steht die auf der "richtigen Farbauswahl und -komposition" basierende Wiedergabe der "emotionalen Ausstrahlung" seines Gegenübers im Vordergrund - "mal kraftvoll, mal zerbrechlich". Die Ausstellung "Pia und Dieter Keith - Charaktere" ist vom 10. März bis 16. April jeweils Freitag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr (außer Karfreitag) zu besichtigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.