01.11.2006 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

B-Juniorinnen des TV in der Bezirksoberliga - D-Jugend mit 4:0-Sieg Qualifikation geschafft

von Autor WBIProfil

Die Fußballmannschaften des TV Nabburg waren auch am Wochenende wieder im Einsatz. Viele Mannschaften beendeten hiermit ihre Qualifikationsrunde und werden nächstes Jahr in die der Platzierung entsprechenden Ligen eingeteilt.

Die F-Jugend beschloss ihrer Saison mit einem tollen ersten Platz und einem 7:2-Erfolg in Altfalter. Die Tore für Nabburg erzielten nach einem 0:2 Rückstand Lorenz Kleber (2), Lucca Hartig (2), Simon Benmamaar (2) und Alexander Kleierl. Die E1 musste eine hohe Niederlage mit 10:0 gegen den SV Diendorf hinnehmen, die Saison wurde hier mit einem der hinteren Plätze abgeschlossen. Die E2 beendete auch die Quali-Runde mit einer knappen 3:2-Niederlage in Schwarzhofen und ist im Mittelfeld der Tabelle vertreten.

Die D-Junioren hielten sich diese Saison prima. Mit einem 4:0-Sieg in Dietersdorf unterstrich man eine gute Saisonleistung. Die Tore für Nabburg erzielten Tim Luber (2), Carina Czichon und Ina Schlosser. Da noch ein Spiel in dieser Liga aussteht, steht noch keine endgültige Tabelle fest. Der TV Nabburg konnte sich auf jeden Fall unter den ersten vier behaupten.

Das Spiel der B-Jugend wurde verlegt. Das letzte Spiel in der bereits festgelegten Gruppe, vor dem Rückrundenstart im nächsten Jahr, findet dieses Wochenende statt. Die Mädchenmannschaften können auch eine positive Bilanz ziehen. Die E-Juniorinnen verloren ihr letztes Spiel gegen den Tabellenersten Kümmersbruck mit 1:8. Das Ehrentor erzielte Eva Glöckler. In der Tabelle nahm man aber den zweiten Platz ein. Die D-Juniorinnen belegten nach einem 3:3-Unentschieden gegen Kümmersbruck punktgleich mit dem Dritten der Tabelle den vierten Platz. Die Tore für Nabburg erzielten Carina Czichon, Marie Fiala und Leonie Hoffmann.

Die C-Juniorinnen hatten ihr letztes Spiel bereits vor einer Woche: Man verlor knapp mit 2:1 beim Tabellenersten Flossenbürg. Mit einem guten dritten Platz beenden sie damit die Liga. Am Samstag muss man noch einmal im Pokalachtelfinale gegen den FC Edelsfeld antreten. Für die B-Juniorinnen ging am Wochenende auch die Qualifikation zu Ende. Man besiegte Etzelwang mit 10:0. Torschützen waren Angie Schmidt (3), Jenny Werner (3), Kristina Riss (2), Sabrina Walter und Julia Fröhler. Die B- Mädels beendeten diese Qualifikation ungeschlagen und ohne Gegentreffer mit 67:0 Toren und 18 Punkten.

Trainerin Birgit Rothballer hat ihre Truppe prima eingestellt und geht mehr als zuversichtlich in die Bezirksoberliga Saison.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.