09.04.2008 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

B-Juniorinnen schlagen Eintracht Schwandorf 12:0 Kantersieg gegen Kreisstädter

von Autor WBIProfil

Die Nachwuchskicker des TV Nabburg schnüren wieder die Schuhe: Die E-Junioren des TV Nabburg bestritten ihr erstes Saisonspiel gegen den SV Alten-/Neuenschwand. Die E1 konnte ihr Spiel mit 6:1 für sich entscheiden, die E2 siegte mit 6:2. Am Mittwoch spielt dann die E2 in Diendorf, die E1 hat ihr Spiel am Donnerstag in Diendorf.

Auch die D-Junioren bleiben erfolgreich: In ihrem ersten Saisonspiel gewannen sie verdient mit 4:1 gegen den SV Altendorf. Am Donnerstag müssen sie beim FC Pertolzhofen antreten. Die C-Junioren hatten einen durchwachsenen Start in die Saison. Sie verloren mit 2:0 in Kreith/Pittersberg. Man hofft nun auf einem Sieg im Heimspiel gegen den SV Erzhäuser/Windmais am Samstag.

Remis im Spitzenspiel

Die Mädchenmannschaften des TV Nabburg befinden sich bereits schon länger im Spielbetrieb. Die B-Juniorinnen hatten bei ihrem ersten Punktspiel in der Bezirksoberliga die FTE Eintracht Schwandorf mit 12:0 schickte nach Hause geschickt. Dieses Wochenende traf man im Spitzenspiel der BOL auf die SG Siemens Amberg. Schnell gingen die Nabburgerinnen durch ein Tor von Ina Schlosser in Führung und noch in der ersten Hälfte konnte Angie Schmidt zum 2:0 einschießen. In der zweiten Hälfte kam der Gegner jedoch besser ins Spiel und Amberg gelangen noch zwei Treffer zum 2:2- Unentschieden. Am Sonntag empfängt man die starke Mannschaft aus Sünching. Spielbeginn ist um 10.30Uhr in Nabburg.

Im Viertelfinale

Die C-Juniorinnen trafen im Pokalachtelfinale auf den FC Edelsfeld. Mit einem klaren 9:2 durch Tore von Julia Fröhler, Ina Schlosser(4), Kathi Troidl, Biene Nosseck und Kathi Tenschert(2) zog man ins Viertelfinale ein. Am Donnerstag bereits trifft man hier zu Hause auf den SV Welluck. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr. Auch in der Punkterunde waren die C-Juniorinnen am Samstag gegen den FC Schwarzenfeld erfolgreich. 6:1 lautete das Endergebnis durch Tore von Kathi Troidl(4), Biene Nosseck und Nadine Maltsev.

Für die D1 Juniorinnen des TV Nabburg startete die Saison mit einer Niederlage gegen die JFG Naabtal. 2:0 für die JFG Naabtal lautete dann das Endergebnis. Am Samstag treffen die Spielerinnen der D1 zu Hause auf Flossenbürg. Die D2 Juniorinnen waren am Wochenende spielfrei. Am Freitag empfangen sie den SV Rot-Weiß Welluck.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.