06.03.2013 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Erster Hallenmeistertitel im Bezirk für die TV-Fußballerinnen

Erster Hallenmeistertitel im Bezirk für die TV-Fußballerinnen (wbi) Die D-Juniorinnen des TV Nabburg holten sich den Bezirkshallenmeistertitel. Souverän gewannen die Fußballerinnen um Trainer Franz Dunka den Titel. Somit sind sie die erste Mannschaft im Frauen- und Mädchenfußball des TV Nabburg, die einen Bezirksmeistertitel in der Halle gewinnen konnte. Jetzt will man sich mit der bayrischen Konkurrenz messen.Der 1. FC Passau trägt die inoffizielle Bayrische Meisterschaft am Samstag in Pocking aus. Dies
von Autor WBIProfil

Die D-Juniorinnen des TV Nabburg holten sich den Bezirkshallenmeistertitel. Souverän gewannen die Fußballerinnen um Trainer Franz Dunka den Titel. Somit sind sie die erste Mannschaft im Frauen- und Mädchenfußball des TV Nabburg, die einen Bezirksmeistertitel in der Halle gewinnen konnte. Jetzt will man sich mit der bayrischen Konkurrenz messen.Der 1. FC Passau trägt die inoffizielle Bayrische Meisterschaft am Samstag in Pocking aus. Dies ist kein offizielles Turnier des BFV, sondern privat organisiert. Der Gewinner darf sich als Bayerischer Meister fühlen, aber nicht so nennen. Für Niederbayern tritt mit der JFG Rottal-Süd der Bezirksmeister und mit dem 1.FC Passau der Vize-Meister an. Außerdem sind am Start die SG Hawangen/Ottobeuren, Bezirksmeister aus Schwaben, und der ASV Oberpreuschwitz, Bezirksmeister aus Oberfranken. Für Oberbayern kämpft Vize-Bezirksmeister SC Vachendorf um den Sieg und der TV Nabburg vertritt die Oberpfalz im Rennen um die "Bavarian Champions". Favorit und Bezirksmeister in Mittelfranken ist der 1. FC Nürnberg. Bild: wbi

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.