Geschäfte mit dem roten Teppich freuen sich über viele Kunden am verkaufsoffenen Sonntag
Einladender Tag zum Stadtbummel

Lokales
Nabburg
24.04.2013
0
0

Die Geschäftswelt der Stadt zeigte sich am verkaufsoffenen Sonntag von ihrer besten Seite. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, einzukaufen oder sich über bestimmte Vorhaben zu informieren.

Die Altstadt war belebt wie schon lange nicht mehr. Der Tag des Bieres (Bericht unten), die Einweihung des Kindergartens und natürlich das schöne Wetter begünstigten den verkaufsoffenen Sonntag. Der rote Teppich wurde wieder vor den teilnehmenden Geschäften ausgerollt und lud alle Interessenten zum Eintreten ein. Reger Andrang herrschte am Oberen Markt bei der Autoschau verschiedener Autohäuser Nabburgs. Vielseitig war das Angebot in den Geschäften, das von Keramikwaren über Gartenartikel bis zu Geschenkideen reichte. Bisher war man ja mit Winterstiefel noch gut ausgerüstet, doch der Wetterumschwung mit den warmen Temperaturen animierte nun zum Kauf von Halbschuhen und Sandalen. Frischen Wind in die Wohnungen bringen, zum Beispiel mit Dekostoffen und Gardinen, auch dazu konnten sich viele Stadtbummler Anregungen holen. Um sich mit Lesestoff für den anstehenden Urlaub einzudecken, bot eine Auswahl an guten Büchern beste Voraussetzungen. Mit einer neuen Sonnenbrille auf der Nase wirds möglich, die hoffentlich bald stärker scheinende Sonne unbeschadet zu genießen. Erfreut nahmen es die Händler zur Kenntnis, dass sie an diesem Tag auch Besuch von auswärtigen Kunden bekamen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.