26.04.2013 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Gewinner des Preisrätsels beim offenen Sonntag ermittelt Großes Los gezogen

Glücksfee Julia Schmid (Dritte von rechts) zog die Gewinner des Preisrätsels zum verkaufsoffenen Sonntag im Beisein von Vertretern der beteiligten Geschäfte, Zweitem Bürgermeister Kurt Koppmann (Zweiter von rechts) und Wirtesprecher Stefan Sauerer (rechts). Bild: jua
von Autor JUAProfil

Der verkaufsoffene Sonntag war wieder ein voller Erfolg. Dies zeigten auch die vielen Losabgaben, aus denen die Gewinner des Preisrätsels ermittelt wurden. Zweiter Bürgermeister Kurt Koppmann sprach von einer wunderbaren Sache, welche die mitwirkenden Geschäfte auf die Beine gestellt haben. Der Vorsitzende des auch beteiligten Wirtevereins, Stefan Sauerer, freute sich über den Zusammenhalt dieser Interessengemeinschaft und vergaß nicht zu erwähnen, dass die eigentliche Initiative von Bürgermeister Armin Schärtl kam.

16 Gewerbetreibende hatten sich an der Aktion des neuen Netzwerkes beteiligt. Gisela Westiner gab gerne zu, dass es viel Spaß mache, wenn sich in Nabburg etwas tut. In jedem der 16 Geschäfte war ein Buchstabe versteckt. Hat man diese zusammengesetzt, so kam das Lösungswort "Kindergarten St. Marien" heraus.

Den ersten Preis, ein Damen-Trekkingrad im Wert von 459 Euro, erhielt Johanna Buchheit aus Nabburg. Über eine Damen- oder Herrenuhr im Wert von 129 Euro kann sich Katharina Stör aus Wernberg-Köblitz freuen. Der Essensgutschein für zwei Personen ging an Erich Saffert aus Schwarzach. Buchpreise erhielten Lukas Koppmann (Nabburg), Helena Giesl (Nabburg), Regina Baumann (Unteraich), Nina Zinnbauer (Oberviechtach), Philipp Seufert (Nabburg), Doris Hannewald (Nabburg) und Josef Bäumler (Trefnitz). Die Übergabe der Preise ist am 13. Mai um 19.30 Uhr im Gasthaus Sauerer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp