09.12.2006 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Herren I verlieren nach Verletzung von Steve Häckl in Willmering Unter keinem guten Stern

Das lief sehr unglücklich für die 1. Kegler-Herren des TV Nabburg im Bezirksligaspiel beim SKK Willmering. Die Niederlage mit 5010:5586 Holz hört sich deklassierend an, relativiert sich aber, wenn berücksichtigt wird, dass Steve Häckl (467 Holz) nach 100 Schub verletzt aufgeben musste. Ein Ersatzspieler war nicht mit dabei.

von Autor EEProfil

Matthias Windhager (929), Stefan Ostler (883), Gerhard Hösl (915), Reinhold Windhager (863) und der überragende Helmut Raab (953) kegelten prima. Zu einer klaren Angelegenheit wurde die Begegnung der 1. Damen mit dem Gast GH Fensterbach in der Bezirksliga A.

Mit 2344:2231 Holz ließen Kerstin Sattich (400), Rosemarie Götz (382), Bärbel Maier (370), Elfriede Ziegler (350), Doris Hannewald-Zweck (414) und Irene Doll, die Tagesbeste (428) den Kontrahentinnen keine Chance.

Die 1. Herren von GH Fensterbach entführten allerdings beide Punkte auf den Bahnen an der Nordgauhalle und bezwangen die 2. Herren des TV 1880 mit 2519:2472 Holz. Jacky Urban (356), Georg Raab (437), Fritz Kirchhofer (398), Tom Frömel (402), Hubert Hösl (430) und Dietmar Schmidt (449) hatten durchaus ihre Möglichkeiten.

Dies gilt auch für die 3. Herren, die bei Adler Nabburg 1 unnötig mit 2369:2394 Holz unterlagen. Georg Pösl (337), Stephan Hoffmann (441), Felix Schmidt (405), Tobias Lueth (357), Sepp Rittmeyer (380) und Markus Bäumler (449) spielten nach der Umbesetzung ihrer Mannschaft zu wenig ausgeglichen. Diese Ausgeglichenheit fehlte auch den 2. Damen, um die 1906:1927 Heimniederlage gegen den TSV Kümmersbruck zu verhindern. Für Berta Duschner (390), Martha Grasser (405), Bärbel Maier (386), Anita Butz (351) und Hannelore Kleber dies einen kleinen Rückschlag.

Auch für die B-Jugendmannschaften gab es erwartungsgemäß nichts zu holen. Die 1. B-Jugend mit Marie Gradl (287), Manuel Raab/Florian Gradl (156/162), Patrick Schmauß (320) und Lena Gradl (346) verlor gegen den SKV Amberg 2 mit 1271:1457 Holz. Die 2. B-Jugend (Florian Gradl, Manuel Raab, Monika Kederer und Anna-Lena Schmauß) zahlte gegen den SKV TuS Hirschau 2 bei der 1021:1266 Heimniederlage Lehrgeld.

Der 13. Spieltag: Samstag: 1. Herren - FC Schwandorf (15 Uhr), SC Eschenbach - 1. Damen (16 Uhr), FC Schwarzenfeld 2 - 2. Herren (17.30 Uhr), 3. Herren - FC Bergham (12.30 Uhr), FC Neunburg - 2. Damen (16 Uhr), Sonntag: SKV TuS Hirschau 2 - 1. B-Jugend (11.30 Uhr), 2. B-Jugend - TuS Schnaittenbach.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.