15.04.2006 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Herren II schlagen Oberviechtach klar mit 9:2 Deutlicher Sieg zum Saisonabschluss

von Autor TOBProfil

Der letzte Spieltag der Saison brachte für die Nabburger Tischtennisabteilung noch einmal eine Bilanz von zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage.

Mit einem deutlichen 9:2-Sieg über Absteiger KF Oberviechtach II setzte die zweite Herrenmannschaft einen gelungenen Schlusspunkt unter eine überaus erfolgreiche Saison. Die mannschaftliche Geschlossenheit der Truppe um Kapitän Andi Lorenz während der gesamten Spielzeit war dabei der Schlüssel zum Erfolg. Auch gegen Oberviechtach trugen alle Spieler zum Gesamtsieg bei.

Die Punkte erzielten Lobinger/Ritschel, Eckl/Seibert, Uhr/Lorenz, Martin Lobinger, Tobias Uhr, Bernhard Eckl, Manfred Seibert, Andreas Lorenz und Thomas Ritschel. In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft mit 19:17 Punkten einen ausgezeichneten fünften Platz. Dieses gute Abschneiden hatten aufgrund der schlechten letzten Saison und dem Abgang zweier Stammspieler nicht einmal die kühnsten Optimisten erwartet.

Nicht ganz so gut verlief dagegen die Saison für die vierte Herrenmannschaft. Im letzten Spiel kassierte man gegen die SpVgg Pfreimd II eine hohe 1:8-Niederlage. Den Nabburger Ehrenpunkt erzielte Georg Baier, der im Spitzeneinzel dem Pfreimder Bergler keine Chance ließ. Mit einem 7:7-Remis bei der SpVgg Pfreimd II beendeten die Jungen I ihre Saison. Die Punkte zum Teilerfolg holten Fischer/ Breitschaft, Stefan Fischer (3), Matthias Krogner (2) und Stefan Breitschaft. Damit belegt das Team als Neuling in der ersten Kreisliga einen respektablen sechsten Rang.

Ebenfalls in der ersten Kreisliga werden im kommenden Spieljahr voraussichtlich die Jungen II antreten. Mit 23:5 Punkten sicherten sie sich den Vizemeistertitel in der zweiten Kreisliga. Zum Abschluss revanchierten sie sich mit einem 8:0-Kantersieg bei der DJK Steinberg II für das dürftige 7:7-Unentschieden aus der Vorrunde. Die Punkte für den TV erzielten dabei Fischer/Kramer, Breitschaft/Leyerer, Stefan Breitschaft (2), Sebastian Fischer (2), Alexander Kramer und Alexander Leyerer. Am Mittwoch, 19. April veranstaltet die Abteilung die Vereinsmeisterschaften der Jugend.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.