12.09.2015 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Infos zum Unterrichtsbeginn an Grund- und Mittelschule Start ins Schuljahr

von Redaktion OnetzProfil

Die Grund- und Mittelschule Nabburg öffnet zum Schuljahresbeginn am Dienstag, 15. September, um 7.30 Uhr die Klassenzimmertüren. Um 8 Uhr kommen die in Nabburg und Diendorf eingeschulten Erstklässler mit ihren Eltern in die Stadtpfarrkirche. Im Anschluss an den Gottesdienst fahren die Abc-Schützen mit ihren Eltern zu den jeweiligen Schulhäusern nach Diendorf und nach Nabburg. Für sie ist gegen 10 Uhr der erste Schultag zu Ende.

Elternbeiräte bewirten die Eltern während der Wartezeit auf ihre Kinder sowohl in Nabburg als auch in Diendorf mit Kaffee und Kuchen. Der Unterricht endet am ersten Schultag für alle Schüler - außer den Kindern der ersten Jahrgangsstufe - um 11.10 Uhr. Ab Mittwoch findet dann stundenplanmäßiger Unterricht statt. Die Abfahrtszeiten der Busse zum Schulbeginn haben sich gegenüber dem vergangenen Schuljahr nicht verändert. Die Heimfahrt der Fahrschüler findet am Dienstag nach Unterrichtsende statt. Für die Schüler der M-Klassen, die zusammen mit Realschülern und Gymnasiasten vom Kastanienbaum aus nach Hause fahren, fährt der Schulbus um 13 Uhr ab.

Bei Fragen zum Schulbus erhalten die Eltern Auskunft im Sekretariat der Grund- und Mittelschule Nabburg unter der Telefonnummer 09433 /24240. Die erweiterte Mittagsbetreuung bis 14 beziehungsweise 16 Uhr beginnt mit dem zweiten Schultag. Betreuungsplätze sind sowohl in Diendorf als auch in Nabburg noch frei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.