Nabburger übergeben Geräte an die Feuerwehr von Horsovský Týn
Geschenk rettet Leben

Lokales
Nabburg
27.04.2013
0
0

Es gehört inzwischen zum freundschaftlichen Miteinander, dass eine Delegation der Feuerwehr am Sicherheitstag in der Partnerstadt Horsovský Týn (Bischofteinitz) teilnimmt. Die Nabburger brachten heuer Retungsgeräte als Geschenk mit.

Eine Mannschaft mit dem neuen Feuerwehrfahrzeug reiste zur Partnerstadt, Gut verteilt hatten Sicherheits- und Hilfsorganisationen ihre Stationen aufgebaut. Die jeweiligen Vorführungen wurden vor allem von Schülern, die in großer Zahl die Veranstaltung besuchten, mit großem Interesse aufgenommen. Spontan wurde auch die Nabburger Feuerwehr ins Geschehen eingebunden.

Bei der Rettungsaktion zweier Personen aus einem Autowrack gab es für die Aktiven der Nabburger Feuerwehr sogar Szenenapplaus. Vor allem waren die Zuschauer von der ruhigen und sicheren Vorgehensweise beeindruckt, die eine optimale Bergung der beiden Insassen zur Folge hatte.

Sicherer Umgang

Am Nachmittag stand dann noch eine gemeinsame Übung beider Feuerwehren beim Feuerwehrhaus in Horsovský Týn an. Ziel der Übung, die vom mitgereisten Bürgermeister Armin Schärtl, Dritten Bürgermeister Josef Götz und den Stadträtinnen Evi Thanheiser und Rita Holzgartner, sowie den Stadträten Karl Beer und Josef Weber aufmerksam beobachtet wurde, war der sichere Umgang mit der Rettungsschere und dem Rettungsspreitzer.
Als Übungsobjekte standen einige Autowracks zur Verfügung. Nach einer kurzen Besprechung, bei der die Nabburger wertvolle Hinweise weitergegeben haben, gingen die Feuerwehrleute gemeinsam ans Werk.

Die Kameraden aus der Partnerstadt wurden kompetent in das von den Nabburgern überlassene Rettungsgerät eingewiesen. Der über Stunden dauernden Aktion schloss sich die feierliche Übergabe der Geräte an die Stadt Horsovský Týn im Feuerwehrhaus an. Der Schenkung lag ein einstimmiger Stadtratsbeschluss zugrunde.

Die beiden Bürgermeister Josef Holecek und Armin Schärtl betonten in ihren Ansprachen die gegenseitige Hilfsbereitschaft, die gute Kameradschaft und die freundschaftliche Atmosphäre dieser gemeinsamen Aktion, die man mit der Übergabe einer Urkunde besiegelte. Die verantwortlichen Feuerwehrleute aus Horsovský Týn bedankten sich beim Vorsitzenden der Nabburger Feuerwehr Harald Herrle mit einer Floriansfigur.

Freundschaft vertieft

Kommandant Andreas Ringlstetter verteilte Erinnerungsgeschenke an alle beteiligten Feuerwehrleute. Der anschließende Kameradschaftsabend dauerte bis in die Morgenstunden und vertiefte die gute Kameradschaft, die eine künftige Zusammenarbeit sichert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.