13.09.2006 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Saison startet für Tischtennisabteilung des TV Neun Mannschaften im Spielbetrieb

von Autor TOBProfil

In der kommenden Woche starten die Tischtennisspieler des TV 1880 in die Saison. Mit neun Mannschaften konnte die Zahl der gemeldeten Teams im Vergleich zum Vorjahr beibehalten werden. Die Herren IV gehen diesmal jedoch als Sechsermannschaft an Start und anstelle der Jungen IV nimmt ein Bambiniteam am Spielbetrieb teil.

Mit unveränderter Besetzung wollen die Damen in der ersten Kreisliga wieder vorne mitspielen. Härteste Konkurrenten für die Mannschaft um Spielführerin Kathrin Pamler dürften neben Dauerrivelen FC Schwarzenfeld diesmal die Teams aus Fronberg und Wernberg sein. Die Herren I werden als Aufsteiger in die erste Kreisliga vom ersten Spieltag an um den Klassenerhalt kämpfen müssen, da sich einige Teams in der Liga enorm verstärken konnten. Für Marius Linke, der aus beruflichen Gründen für die gesamte Saison auszufallen droht, rückt Tobias Uhr von der Zweiten auf.

Vor einem schwierigen Jahr stehen auch die Herren II in der dritten Kreisliga, obwohl mit Markus Luber ein ehemaliger Leistungsträger reaktiviert werden konnte. Zudem hoffen die Herren II auf gelegentliche Einsätze von Martin Brabec und Stefan Fischer.

Die Herren III wollen in diesem Jahr wieder um den Aufstieg in die dritte Kreisliga kämpfen. Um dieses Ziel zu erreichen werden sie heuer von Andi Lorenz und den beiden Jugendspielern Alexander Kramer und Sebastian Fischer unterstützt. Als Sechserteam gehen die diesmal die Herren IV an den Start. Sollte Markus Kemptner die Mannschaft verstärken, ist ihnen der ein oder andere Erfolg zuzutrauen.

Die Jungen I, II und III spielen nach ihren Aufstiegen nun jeweils eine Klasse höher. Die erste Mannschaft kämpft in der dritten Bezirksliga West um Punkte und trifft auf größtenteils unbekannte Gegner. In der ersten Kreisliga peilen die Jungen II einen vorderen Tabellenplatz an. Die Jungen III haben sich in der zweiten Kreisliga den erneuten Aufstieg zum Ziel gesetzt. Für die neu gegründete Bambinimannschaft steht der Spaß am Spiel und das Sammeln von Erfahrungen im Vordergrund.

Zur Vorbereitung auf die Saison absolvierten die Jungendteams zahlreiche Testspiele. Die Jungen I besiegten den TuS Schnaittenbach I mit 13:1. Gegen den TTC Neunburg I musste sich das Team mit 5:8 geschlagen geben. Die Jungen II gewannen beim TTC Neunburg II mit 8:3. Die Jungen III behielten knapp mit 8:6 gegen den TSV Stulln die Oberhand. Gegen den TuS Schnaittenbach II gewannen sie sogar 14:0.

Der erste Spieltag im Überblick:

Mittwoch 19 Uhr Herren I - FC Rötz (Freundschaftsspiel), Samstag 15:30 Uhr FC Maxhütte II - Herren II, 16 Uhr TV Wackersdorf IV - Herren IV und 18 Uhr TSV Detag Wernberg IV - Herren III.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.