25.08.2014 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Start am 21. September - Erlös für MS-Gruppe Benefizlauf geht in die zehnte Runde

von Redaktion OnetzProfil

Bereits zum zehnten Mal findet auf dem Gelände des SV Diendorf ein Benefizlauf mit integrierter Stadtmeisterschaft statt. Er ist heuer auf den 21. September festgesetzt worden. Auf vielfachen Wunsch der Teilnehmer werden die Laufstrecken für die Erwachsenen (Frauen fünf Kilometer) und Männer (zehn Kilometer) geändert und in die Wohngebiete in der Dorfstraße und am Diendorfer Weg verlagert.

Monika Ott und Stefan Hechtl sind die derzeit amtierenden Stadtmeister. Das Organisatorenteam um Vorstand Sepp Anzer hat mit Optikermeister Jürgen Scharf einen Schirmherrn gefunden.

Der Erlös geht heuer an die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Nabburg. Insgesamt konnten in den letzten neun Jahren mehr als 15 000 Euro für einen guten Zweck gespendet werden.

In gewohnter Weise wird die Veranstaltung wieder von Alfred Lippert (Zeitnahme), Förderverein der Wasserwacht (Catering), FFW Diendorf (Verkehrsabsicherung) sowie BRK (Erste Hilfe) unterstützt. Die Läufe über die verschiedenen Distanzen können ab sofort eingesehen werden unter der Adresse www.sv-diendorf.de. (Benefizlauf). Auch ist ab sofort die Anmeldung über diese Adresse freigeschaltet.

Das Organisationsteam traf sich kürzlich im Diendorfer Sportheim in Anwesenheit des letztjährigen Schirmherren Reinhard Prey und des diesjährigen Schirmherrn Jürgen Scharf zu einer weiteren Vorbereitungsbesprechung.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.