25.01.2007 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Tischtennis: Zweite Herrenmannschaft des TV schlägt Detag Wernberg III mit 9:5 Schritt in Richtung Klassenerhalt

Mit einer leicht positiven Bilanz von drei Siegen und zwei Niederlagen starteten die Nabburger Tischtennisspieler in die Rückrunde.

von Autor TOBProfil

Die erste Herrenmannschaft musste beim Tabellenzweiten DJK Ettmannsdorf II antreten. Im Vergleich zum Hinspiel (1:9) zeigten sich die Herren I zwar in besserer Verfassung, zu einem Überraschungscoup reichte es aber dennoch nicht. Mit einer 4:9-Niederlage im Gepäck musste man schließlich die Heimreise antreten. Die Nabburger Punkte erkämpften Ruhland/ Zimmermann, Tobias Flierl, Martin Ruhland und Hans Pamler.

Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machten die Herren II. Im Duell gegen den punktgleichen TSV Detag Wernberg III feierten sie einen wichtigen 9:5-Erfolg und schafften damit den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle. Die Punkte für den TV erzielten Lobinger/Ritschel, Lorenz/ Kemptner, Martin Lobinger (2), Martin Brabec (2), Andreas Lorenz (2) und Markus Kemptner.

Mit einem Sieg und einer Niederlage beendeten die Herren III die Winterpause. Gegen Tabellenschlußlicht DJK Ettmannsdorf IV musste man eine überraschende 5:9-Niederlage hinnehmen. Allerdings konnte sich der Gegner während der Spielpause mit drei neuen Spielern verstärken und wird deshalb noch für einige Überraschungen sorgen. Besser lief es für die Herren III im Heimspiel gegen die KF Oberviechtach II. In einer spannenden Partie behielten die Nabburger knapp, aber verdient mit 9:7 die Oberhand. Die Punkte zum Sieg sammelten Fischer/Werner (2), Christian Obermeier (2), Markus Kemptner (2), Josef Fischer, Wolfgang Werner und Thomas Ruhland.

Die Jungen III reisten als Tabellenführer zum Zweitplazierten FC Maxhütte. Am Ende einer hochklassigen Partie stand für die Nabburger ein denkbar knapper 8:6-Erfolg zu Buche, der sie der Meisterschaft ein großes Stück näher bringt. Für Nabburg waren Graf/Obendorfer, Alexander Kramer (2), Tobias Plail (2), Alexander Obendorfer (2) und Martin Graf erfolgreich.

Der kommende Spieltag:

Donnerstag 19:30 Uhr TuS Dachelhofen V - Herren II, Freitag 20 Uhr Herren I - TuS Dachelhofen III, Samstag 16:30 Uhr Herren II - ASV Burglengenfeld III. Am Sonntag findet zudem das erste Kreisranglistenturnier für Jungen und Schüler A,B und C in Nittenau statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.