03.11.2006 - 00:00 Uhr
NabburgOberpfalz

TV-Tischtennis: 5:9-Niederlage gegen Wackersdorf Rückschlag für Herren

Für die Tischtennisabteilung des TV Nabburg verlief die vergangene Woche nicht nach Wunsch. Zwei Siegen stehen vier Niederlagen gegenüber.

von Autor TOBProfil

Mit einem überraschend hohen 6:2-Erfolg im Derby gegen den FC Schwarzenfeld ließen die Damen aufhorchen. Susanne Ertl bewies dabei einmal mehr, dass sie sich derzeit in überragender Form befindet. Mit drei Einzelsiegen und einem Erfolg im Doppel zusammen mit Iris Jauernig war sie an über der Hälfte der Nabburger Punkte beteiligt. Die übrigen Zähler steuerten Kathrin Pamler und Iris Jauernig bei.

Einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt mussten dagegen die Herren I hinnehmen. Sie verloren ihr Heimspiel gegen den bis dato noch sieglosen TV Wackersdorf II mit 5:9. Bereits in den Eingangsdoppeln geriet man mit 1:2 ins Hintertreffen. Nach einem ausgeglichenen ersten Einzeldurchgang (4:5) zogen die Gäste unaufhaltsam auf 4:8 davon und retteten diesen Vorsprung schließlich ins Ziel. Die Punkte für den TV erzielten Pamler/Schopper, Tobias Flierl, Hans Pamler, Anton Schopper und Tobias Uhr.

Keine Chance hatten die Herren II gegen den Titelaspiranten TuS Dachelhofen IV. Die Gäste entführten verdient mit 2:9 die Punkte aus der Nordgauhalle. Lobinger/Ritschel und Martin Lobinger verhinderten mit ihren Erfolgen eine höhere Niederlage. Mit Aufstellungsproblemen hatten die Herren III zu kämpfen. Ohne zwei Stammspieler boten sie der SpVgg Pfreimd II zwar heftige Gegenwehr, konnten aber letztlich eine 5:9-Niederlage nicht verhindern. Haug/ Kemptner, Andreas Lorenz (2), Wolfgang Werner und Markus Kemptner waren für den TV erfolgreich.

Nach drei Siegen in Folge mussten sich die Jungen I wieder einmal geschlagen geben. Gegen die DJK SV Berg kassierte das ersatzgeschwächte Team ein knappe 5:8-Niederlage. Die Nabburger Punkte erzielten Fischer/ Breitschaft, Stefan Fischer (3) und Matthias Bauer. Kaum gefordert wurden die Jungen III bei ihrem 8:0-Auswärtssieg beim TTC Neunburg III. Es spielten und punkteten Leyerer/Bauer, Eckl/Graf, Alexander Leyerer (2), Matthias Bauer (2), Thomas Eckl und Martin Graf.

Der nächste Spieltag:

Samstag 9:30 Uhr TuS Dachelhofen II - Jungen I, 14 Uhr Jungen II - TTC Neunburg II, 17 Uhr TSV Klardorf - Jungen III, Montag 17:15 Uhr TSV Detag Wernberg - Bambini. Am Samstag und Sonntag sind die Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.