07.04.2016 - 02:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Beschluss nach dem Bau Stadtrat erteilt nachträglich grünes Licht für Bauhofgebäude

Das Sozialgebäude für den städtischen Bauhof war seit vielen Jahren ein Dauerthema in der Stadt. Jetzt steht der Rohbau und bietet die erforderlichen Verbesserungen - vor allem für die Mitarbeiterinnen. Besonders die Sanitär- und Umkleideräume waren in den vergangenen Jahren mehrfach beanstandet worden. Allerdings: Einen Baubeschluss dafür hatte der Stadtrat bis dato noch überhaupt nicht gefasst.

Vor der Sitzung besuchte der Stadtrat das neue Gebäude auf dem Gelände des städtischen Bauhofes. Bild: Tietz
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Darauf hatte Altbürgermeister Josef Fischer im Stadtrat aufmerksam gemacht, als das Gremium im Oktober vergangenen Jahres bereits die Dachbauarbeiten für das Gebäude vergeben hatte. Wann denn genau der Stadtrat den Baubeschluss gefasst hat, wollte Fischer wissen. "Das müssen wir nachholen", teilte Bürgermeister Schärtl in der Stadtratssitzung im März diesen Jahres nun mit. Das machte das Gremium bei seiner Zusammenkunft am Dienstag und fasste einstimmig den Baubeschluss.

Vor der Sitzung hatte der Rat das neue Sozialgebäude kurz besichtigt und sich ein Bild vom Baufortschritt gemacht. Die Bauhof-Mitarbeiter legten fleißig selber Hand mit an und erledigten zum Beispiel die gesamte Elektrik sowie die Wasser- und Abwasseranschlüsse.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.