04.11.2006 - 00:00 Uhr
NabburgSport

Nabburger Fußballerinnen beim SC Regensburg II Ein Punkt als Ziel

von Autor WBIProfil

Am letzten Vorrundenspieltag der Landesliga Süd müssen die Fußballfrauen des TV Nabburg beim SC Regensburg II antreten. Die Partie wird am Samstag um 16.30 Uhr angepfiffen.

Karo Kunz nicht dabei

Nach Anfangsschwierigkeiten steht die Zweitliga-Reserve des SC Regensburg im Soll und kann, was die Aufstellung betrifft, aus dem Vollen schöpfen und auf bewährte Bundesligakräfte zurückgreifen. In Nabburg wird die Verletztenliste mit jedem Spieltag länger. Dieses Mal steht auch noch Karo Kunz aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung.

Trainer Armin Bayerl hofft aber auf einen Einsatz von Inge Reichart und Silke Preßl. Nach dem letzten Heimsieg gegen Altötting haben sich die Nabburgerinnen etwas Luft verschafft und wären mit einem Punkt in Regensburg sehr zufrieden.

Folgende Spielerinnen sind am Samstag aufgeboten: Spielbeginn in Regensburg um 16:30 Messmann, Altmann, K. Bauer, Reichhart, Kumeth, Rauen, Hartich, Messner, Preßl, Kühner, Guerrero, Balk, V. Bauer

Die Frauen II haben bereits um 14.30 Uhr ihr erstes Rückrundenspiel zu Hause gegen den FC Rötz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.