09.01.2018 - 20:00 Uhr
NabburgSport

Tim Ficht abermals Jugendvereinsmeister der TV-Tischtennisabteilung Hattrick für Topfavorit

Auf reges Interesse stieß auch heuer wieder die Jugendvereinsmeisterschaft der Nabburger Tischtennisabteilung. Jugendwart Josef Lorenz und Heinz Barth begrüßten 23 Spieler. Damit wurde exakt die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr erreicht.

Jugendleiter Josef Lorenz (links) und Heinz Barth (rechts) freuten sich über die große Teilnehmerzahl bei den Jugendvereinsmeisterschaften.
von Autor TOBProfil

In der höchsten Leistungsklasse A wurden die Spieler der ersten Jungenmannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht und zogen in die Endrunde ein. Hier behielt dann wie erwartet Topfavorit Tim Ficht die Oberhand und feierte seinen Titel-Hattrick. Den zweiten Platz erreichte Lukas Bibernell. Das Podest komplettierte Nikolas Wegerer als Dritter. Er verwies Uta Kiener auf den vierten Platz. Sieger der Trostrunde und damit Fünfter wurde Simon Huber. Philipp Pindl auf Rang Sechs und Lukas Scherb als Siebter folgten.

Die übrigen Leistungsklassen waren heuer fest in weiblicher Hand. In der Leistungsklasse B nutze Anna Kleber die verletzungsbedingte Abwesenheit von Titelverteidiger Elias Holzgartner. Sie setzte sich gegen alle ihre männlichen Konkurrenten durch und sicherte sich den Titel. Neben Kleber schafften auch Robin Prüll, Christoph Wiederer und Jonas Zbrzezny den Sprung in die Endrunde. Sie belegten in dieser Reihenfolge die Plätze zwei bis vier. Bastian Wilhelm wurde Fünfter. Die Plätze sechs bis acht belegten Marian Frenzel, Alexander Irlbacher und Maximilian Schafbauer.

In der Klasse C sicherte sich Mariejoanna Frenzel die Goldmedaille. Platz zwei ging an Falk Altnöder und Rang drei an Dominic Fuchs. Valentin Grasser wurde Vierter, gefolgt von Max Wilhelm auf Rang fünf. Auf den Plätzen sechs und sieben landeten Maximilian Widera und Anna-Lena Luber. Bastian Glowatzki - mit neun Jahren der jüngste Teilnehmer - spielte außer Konkurrenz mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.