03.04.2018 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Angler-Aktion zur Sauberhaltung der Umwelt

Wer meint, Angler würden sich nur um die Hege und Pflege der heimischen Fischarten und Gewässer kümmern, hat sich geirrt. Die Jugendgruppe der Sportangler ist auch aktiv im Naturschutz. Das bewies sie erst kürzlich wieder. Die Mitglieder durchkämmten frei nach dem Motto "Rama Dama" die Ufer der Naab. Die Jungangler wunderten sich über so manche Fundstücke, so etwa einen Stuhl, Kanister oder Grill. Jede Menge an Flaschen, Metalle und Plastik wurde in mehreren 120 Liter fassenden Plastiksäcken gesammelt und ordnungsgemäß entsorgt. Das Bild zeigt einige der Jugendlichen und Betreuer beim Frey-Wasser südlich von Diendorf, wo mehrere Teflonplatten gefunden und eingesammelt wurden. Am Ufer der Naab zeichnet sich ein sehr bedenklicher Trend ab, wie so mancher mit der Beseitigung von Müll umgeht. Nach getaner Arbeit gab es eine deftige Brotzeit zur Stärkung. Bild: exb

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp