28.02.2018 - 17:02 Uhr
Nabburg

Bereitschaftspolizei und Jugendliche trainieren Konfliktbewältigung Streit schlichten

Kommunikation trainieren, Konflikte bewältigen: Das ist nicht einfach. Ein guter Ansprechpartner ist hierbei die Bereitschaftspolizei.

In Rollenspielen mit den Polizeischülern lernten die Jugendlichen Konfliktsituationen zu entschärfen. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Die Streitschlichter der Naabtal-Realschule Nabburg und der Schwandorfer Konrad-Max-Kunz-Realschule trafen sich zu einem Kommunikations- und Konfliktbewältigungstraining, das von den einzelnen Ausbildungsseminaren der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung, Außenstelle Nabburg, organisiert wurde.

Mit dem Verantwortlichen, Polizeihauptkommissar Jochen Riedling, wurden im Vorfeld die Inhalte des Streitschlichterseminars besprochen. Ein Baustein in der Ausbildung zum Polizisten ist das Fach Kommunikationstechnik und Konfliktmanagement, in welchem die Anwärter ihre sozialkommunikative Kompetenz durch Trainingseinheiten oder Rollenspiele entwickeln und optimieren. Kleine Teilbereiche daraus finden sich auch in der Ausbildung der Streitschlichter in der Schule, so dass beide Parteien aus diesem Seminar einen gewinnbringenden Nutzen ziehen konnten.

In vier Workshops der jungen Polizeioberwachtmeister erhielten die 36 Schüler wesentliche theoretische Grundlagen für eine situationsorientierte Gesprächsführung, für das couragierte Verhalten im Konfliktfall, über unterschiedliche Kommunikationsmodelle sowie Möglichkeiten der Deeskalation bei Streitereien. Darüber hinaus konnten die Mediatoren in Rollenspielen aktiv werden und lernen, solche Konfliktsituationen zu entschärfen, konstruktiv und kooperativ zu lösen. Im Kleingruppengespräch mit den Polizeischülern nahmen die Streitschlichter viel positives Feedback mit. Das Seminar war ein großer Erfolg für die "Schulpolizisten", denen für den Schulbetrieb gut umsetzbare Ideen vermittelt wurden.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp