13.11.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Bezirk Oberpfalz zeichnet Sport- und Spielefest des SC Weiding aus Inklusionspreis für eine gute Idee

Nabburg/Weiding. Mit dem Projekt "Sport- und Spielefest für Menschen mit und ohne Behinderung" hat der SC Weiding im Schönseer Land den mit 3000 Euro dotierten Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz erhalten. Präsident Franz Löffler überreichte Urkunde und Scheck während einer Feierstunde im Freilandmuseum Neusath-Perschen.

Bezirkstagspräsident Franz Löffler überreichte der Delegation des SC Weiding Urkunde und Scheck sowie Blumen an Petra Spachtholz. Bild: rhi
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Die Idee zu dieser sportlichen Begegnung hatte im Jahre 2005 SC-Mitglied Andrea Tröger, die zur damaligen Zeit bei den Dr. Loew Soziale Einrichtungen beschäftigt war und den Kontakt zwischen dem Verein und dem sozialen Dienstleister herstellte. Bei der Premiere waren 40 Teilnehmer dabei, bei der elften Auflage heuer waren es schon 250.

Die Vertreter des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds kürten das Sportfest zur Veranstaltung des Monats Juni 2017, nachdem auch tschechische Gäste teilgenommen hatten. Mittlerweile haben sich daraus Kontakte auf beruflicher Ebene entwickelt. Mitarbeiter der Dr. Loew Sozialen Einrichtungen in Weiding tauschen sich mit den Kollegen im Haus der Diakonie in der Region Pilsen aus. "Aus einer kleinen Idee ist etwas Großes entstanden", würdigte der Bezirkstagspräsident den integrativen Charakter des Sport- und Spielefestes. Der zweite Vorsitzende des SC Weiding, Engelbert Horn, schilderte im Detail, wie sich das ganze Dorf in die Aktion einbringt, die am 16. Juni 2018 eine Neuauflage erleben wird.

25 Vorschläge waren für die Vergabe des Inklusionspreises eingegangen. Die Jury wählte neben dem SC Weiding das "Haus der Zukunft" in Regensburg-Burgweinting und das Musikprojekt der "Kellergangband" aus Neumarkt aus. Jeder Preisträger bekam 3000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp