18.01.2016 - 02:00 Uhr
NabburgOberpfalz

In neuen Räumen Kleiderkammer: jetzt Krankenhausstraße 25

Die Kleiderkammer als Anlaufstelle für Flüchtlinge und andere hilfsbedürftige Bürger aus Nabburg zog ins Erdgeschoss des ehemaligen Krankenhauses, das jetzt dem Roten Kreuz gehört, Krankenhausstraße 25 - unmittelbar oberhalb des groß-en Parkplatzes für das Krankenhaus. Bei der Eröffnung galt ein besonderer Dank der Zusammenarbeit zwischen dem BRK und dem Arbeitskreis Flüchtlinge. Das Team der Kleiderkammer weist darauf hin, dass die Öffnungszeiten für die Ausgabe an Bedürftige jeweils am Freitag von 10.30 bis 11.30 Uhr geblieben ist. Die Kleiderkammer bittet zur Zeit um die Abgabe von warmer Bekleidung für Kinder in der Größe 158, 164 und 170, ebenso warme Kleidung in kleinen Männergrößen (S), Leggins, vor allem Schuhe und Stiefel für Kinder und Männer, große Taschen und Sportsachen. An Gebrauchsgegenständen besteht derzeit Bedarf an Töpfen und Pfannen.

von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp