Jung-Landwirte bekommen neuen Jagdverbandskalender
Wächter der Vielfalt

MdL Alexander Flierl (rechts), Forstdirektor Alwin Kleber (Mitte) und Landwirtschaftsdirektor Reinhold Witt (Zweiter von links) übergaben das erste Exemplar des neuen Schulkalenders "Wald - Wild - Wasser" an die Seminaristen der Landwirtschaftsschule in Nabburg. Bild: bnr
Vermischtes
Nabburg
22.12.2016
27
0

(bnr) Der beliebte Schulkalender "Wald - Wild - Wasser" wird auch im kommenden Jahr die Natur ins Klassenzimmer bringen. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat als Schirmherr die neue Ausgabe gemeinsam mit dem Präsidenten des Bayerischen Jagdverbands, Jürgen Vocke, und dem Präsidenten des Landesfischereiverbandes Oberbayern, Franz Geiger, vorgestellt. Eines der ersten Exemplare brachte MdL Alexander Flierl in die Klasse der Seminaristen an der Landwirtschaftsschule in Nabburg. Begleitet wurde er dabei von Forstdirektor Alwin Kleber und dem Leitenden Landwirtschaftsdirektor Reinhold Witt.

Unter dem Motto "Pflanzenfresser und Friedfische" zeigt der Kalender zwölf großformatige Fotos von Tieren wie Reh, Karpfen, Feldhase, Graugans oder auch Maikäfer und enthält Informationen über deren Lebensraum. Der Abgeordnete Alexander Flierl, der Mitglied im Ausschuss für Umwelt- und Verbraucherschutz ist und auch den Vorsitz des BJV Kreisverbandes Oberviechtach inne hat, wählte ganz bewusst die Klasse der 23 angehenden Bauern in der Landwirtschaftsschule. In deren Verantwortung liegt es in Zukunft, die Natur so zu erhalten, dass auch künftige Generationen die Biodiversität mindestens in der heutigen Form erleben können. Besonders das Gespräch zwischen Bauer und Jäger sei unverzichtbar. Es müsse dazu beitragen, die Interessen der beiden Gruppen in Einklang zu bringen.

Flierl sieht es als Vorteil an, wenn sich gerade Bauern einer jagdlichen Ausbildung unterziehen würden. So könnte noch gezielter auf die Probleme der Jägerschaft eingegangen und Lösungen gefunden werden. Seminarsprecher Martin März bedankte sich beim Abgeordneten für den Kalender, der einen besonderen Platz im Klassenzimmer bekommt. Interessenten können den Schulkalender bei der BJV-Service GmbH in Feldkirchen (0899/9023422) bestellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.