23.02.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Lehrerwechsel am Gymnasium Sechs Neue und eine Bekannte

(hür) Die kommissarische Leiterin des Johann-Andreas- Schmeller-Gymnasiums (JAS-Gymnasium) Monika Leisner stellte am Mittwoch in der Bibliothek des Schulhauses die neuen Lehrkräfte vor.

von Redaktion OnetzProfil

Sebastian Maurer aus Regensburg, der aus der Seminarschule des Goethe-Gymnasiums Regensburg kommt, unterrichtet künftig die Fächerkombination Englisch/Geschichte/Sozialkunde. Ebenfalls vom Goethe-Gymnasium Regensburg kommt Christina Decker, die die Fächer Deutsch/Geschichte lehren wird. Christina Brunner von der Seminarschule des Gymnasiums Vilshofen in Niederbayern ist für die Fächer Englisch und Sport zuständig.

Johanna Gramüller aus Regensburg zählt ebenfalls zu den neuen Lehrkräften des JAS-Gymnasiums. Sie kommt vom Gymnasium Neumarkt und unterrichtet Englisch und Französisch. Xenia Wilberger von der Seminarschule aus Nürnberg, stammt aus Regen. Sie wird in den Fächern Mathematik/Englisch und Deutsch als Zweitsprache eingesetzt. Kristin Grüneich mit den Fächern Deutsch und Englisch kommt vom Kepler Gymnasium Weiden.

Keine unbekannte Lehrerin ist die jetzt neu hinzugekommene Kunsterzieherin und Archäologin Christa Haubelt-Schlosser. Vor vier Jahren unterrichtete sie schon einmal am JAS-Gymnasium. Nun ist sie wieder für acht Stunden an der Schule tätig. Sie gibt in sechsten und siebten Klassen Kunstunterricht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.