24.02.2017 - 18:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Mit Herz für die Heimat

Was hat er nicht schon alles gemacht: Ministrant, Torwart, Landjugendvorstand, Discjockey, Feuerwehrvorsitzender. Und kurz vor dem 50. Geburtstag wurde er Bürgermeister. Die Rede ist von Hans Gradl aus Altfalter, vielen in der Region bekannt als "DJ Fenkerl". Seit 28. Dezember 2016 hört Hans Gradl auch noch auf die Amtsbezeichnung "Bürgermeister Gradl".

Bürgermeister Hans Gradl. Bild: ga
von Autor GAProfil

Nabburg-Altfalter. Hans Gradl hat am 26. Februar 1967 als "Hausgeburt" - wie er selber sagt - im Herzen Altfalters - und auch da hat er seine eigene Nomenklatur - in "Altfalter-City", das Licht der Welt erblickt. Er ist als zweitgeborenes "Sandwich-Kind" mit Bruder Georg und Schwester Heidi aufgewachsen. Nach der mittleren Reife in Nabburg hat er eine Ausbildung zum Schreiner absolviert. Beruflich ist er als Vorarbeiter bei der Altenkreither Firma Wewutex tätig . Der Ortschaft Altfalter ist er in den fünf Jahrzehnten immer treu geblieben. Zusammen mit Ehefrau Petra, die er 1989 geheiratet hat, und den drei Kindern bewohnt er sein schmuckes Eigenheim am Bleischacht. Es ist ja geradezu als ein Zeichen des Himmels zu deuten, dass der bekennende Faschingsfreak seinen runden Geburtstag nun am Faschingssonntag feiern kann. Seit dem Amtsantritt als erster Bürgermeister der Gemeinde Schwarzach ist sein ohnehin gut gefüllter Terminkalender noch etwas dichter geworden. Denn als DJ Fenkerl ist er schon seit fast 20 Jahren bei Plattenparties, Polterabenden, Geburtstagen, Hochzeiten, Sportevents und vielen anderen Anlässen "on tour".

Als Gemeindeoberhaupt von rund 1500 Bürgern muss er sich jetzt darüber hinaus um so einige Anliegen kümmern. Sein Motto "Mit Herz und Leidenschaft für die Heimat", das auch auf seiner Bürgermeister-Visitenkarte zu lesen ist, zeigt die Verbundenheit zur Region, zu den Menschen hier und gleichzeitig auch seine Motivation, warum er für dieses Amt zur Verfügung steht.

Dass ihn die Menschen mögen, wird sich auch am Sonntag zeigen, wenn Hans Gradl seinen 50. Geburtstag feiert. Viele Gratulanten werden sich ab 18 Uhr in der natürlich auf Fasching dekorierten Schulturnhalle ein Stelldichein geben. Der Neue Tag schließt sich den guten Wünschen gerne an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.