25.07.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Nachwuchs für die Blaskapelle

Konsequente, fundierte und praxisnahe Nachwuchsausbildung betreibt die Bläserfamilie. Dadurch haben weitere Aktive der Jugendblaskapelle Nabburg (JBKN) ihr nächstes Ausbildungsziel erreicht: die Leistungsprüfung D1 in Bronze des Nordbayerischen Musikbundes. Durch Können und Zielstrebigkeit wurden die Tests ausnahmslos mit guten und sehr guten Ergebnissen absolviert. Die Urkunden und Abzeichen in Bronze verliehen die stellvertretende musikalische Leiterin Karin Raab und die Dirigentin der Bläserklasse14 Marion Schärtl an: Evi Pösl (Querflöte), Paul Pucher und Theresa Werner (Trompete), Alexander Irlbacher, Lisa Piehler und Nikolaus Wegerer (Klarinette) sowie Fiona Scheuerer (Euphonium). Die erfolgreiche Prüfung bestätigt die Mitgliedschaft im Nachwuchsorchester.

Freudestrahlend präsentieren die Jungbläser ihre Urkunden zusammen mit der stellvertretenden musikalischen Leiterin Karin Raab (Zweite von rechts) und der Leiterin der Bläserklasse14 Marion Schärtl (links). Bild: bph
von Sepp FerstlProfil

"Für die Ausbilder, die Musikschüler und deren Eltern bedeutet eine gute Ausbildung engagierte und phasenweise auch manchmal harte Arbeit. Deshalb ist die Freude immer dann groß, wenn diese Mühen belohnt werden" so Vorsitzender Joseph Ferstl. Dank und Anerkennung gelte den ehrenamtlichen Ausbildern.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.