27.12.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Neues Programm in der Nordgauhalle und in der Schulturnhalle in Diendorf Kurse, die fit machen und halten

Neue gesundheitsfördernde Gymnastikkurse für figurbewusste Männer und Frauen starten ab Montag, 8. Januar. Angeboten werden sie vom TV Nabburg, SV Diendorf und vom Katholischen Männerverein/Frauenbund.

von Externer BeitragProfil

"50 plus" aktiv und gesund älter werden: Die leistungsgerechte Gymnastik und Bewegung für fitte Senioren verbessert und fördert die körperliche und geistige Fitness und erhält somit die Beweglichkeit und Lebensqualität. Training ist jeden Montag und Freitag um 9 Uhr in der Nordgauhalle und jeden Donnerstag um 18,30 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf.

"Powergym" - gesund und fit mit Spaß an der Bewegung: Das gelenkschonende Problemzonentraining fördert Fettabbau, Kraft und Beweglichkeit. Das abwechslungsreiche Training festigt die Muskulatur, stärkt das Herz-Kreislauf-System und steigert Kondition und Koordination. Training ist jeden Montag um 20 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf und jeden Dienstag um 19,30 Uhr in der großen Volksschulturnhalle in Nabburg.

Die Präventive Wirbelsäulen-Gymnastik" bewegen statt schonen" stärkt, kräftigt und dehnt die einzelnen Muskelgruppen zur Stabilisierung der Wirbelsäule und der Gelenke. Durch das gezielte Training werden Rückenbeschwerden vorgebeugt oder bestehende gelindert; Verspannungen gelöst, sowie das Wohlbefinden und die körperlichen Kondition gesteigert. Training ist jeden Mittwoch um 9 Uhr in der Nordgauhalle und um 20 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf.

"Stepp - Aerobic" ein Fitnesstraining mit leichter Choreographie zur Förderung der Kondition: Eine Stunde Bewegung und schwitzen zum Fettabbau und um Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit zu verbessern. Der zehnstündige Stepp-Einsteigerkurs beginnt am Mittwoch, 10. Januar, um 18,30 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf.

"Bodyfit" ein ruhiges effektives Compact-Training mit Übungen aus Pilates, Callanetics und Yoga: Das gezielte Training kräftigt und dehnt die Tiefenmuskulatur, verbessert die Haltung, formt und strafft die Figur und bringt somit Körper und Geist in Einklang. Training ist jeden Donnerstag um 20 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf.

Die sportlichen Angebote werden aufgrund der zusätzlich erworbenen Qualifikation von den meisten Krankenkassen bezuschusst. Altbewährte und neue trendige Kleingeräte bringen Abwechslung und Spaß in jede Sport Stunde. Teilnahmemöglichkeit besteht jeweils auch für Nichtmitglieder.

Anmeldungen sind möglich und Informationen erhältlich unter der Telefonnummer 09 433 /6176.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.