22.02.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Pfarrfasching im Jugendwerk Feiern wie in Italien

Ganz in die Farben grün-weiß-rot gehüllt, empfing der Jugendwerkssaal die Gäste des Pfarrfaschings zur "italienischen Nacht". Als Höhepunkte des Abends begeisterten die Frauenbund-Tanzgruppe sowie Erna Bäumler und Fanny Ippisch als Don Camillo und Peppone.

Die Frauenbund-Tanzgruppe unter Leitung von Maria Six begeisterte die Gäste beim Pfarrfasching. Bilder: bph (2)
von Sepp FerstlProfil

(bph) Auch der letzte Platz im Jugendwerk war besetzt mit Pizzabäckern, Mafiosi, Gondolieri und venezianischen Masken. Der schillernde Silvio Berlusconi stellte durch die Hände des Pfarrgemeinderats und des Familiengottesdienstteams zu Beginn "sein Italien" vor. Der Kinderchor erntete für das Pizzabäckerlied großen Applaus, wie auch die Ministranten mit ihren "kleinen Italienern".

Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Frauenbund-Tanzgruppe, die den Saal begeisterte. Maria Six hatte mit 16 Frauen seit Oktober hierfür trainiert. Als zwei Mafiosi nahmen Pfarrer Hannes Lorenz und Pfarrhausfrau Sabine Hayn das Geschehen unterm Rathausturm und die Baustellen rund um die Pfarrkirche aufs Korn. Weitere humorvolle Beiträge lieferten Kirchenpfleger Hans Pamler als Italiener sowie Erna Bäumler und Fanny Ippisch in ihrer unnachahmlichen Art als Don Camillo und Peppone. Das Männerballett heizte mit dem Tanz der italienischen Hühner im Schwarzlichttheater zu später Stunde noch einmal die Stimmung an. So war die Tanzfläche zur Musik von Franz Maunz bis in die frühen Morgenstunden gefüllt, und die Bar des Frauenbunds am "Lido von Venedig" kam mit Prosecco kaum nach. Und mit jeder Ordensverleihung stimmte der Saal in das Mottolied ein: "Olala, willst du eine Pizza?"

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.