Preisverteilung bei den Schlossschützen Neusath
Die Kleinen beim Lichtgewehrschießen ganz groß

Vermischtes
Nabburg
08.04.2018
30
0

-Neusath. Das Osterschießen der "Schlossschützen" Neusath war ein Höhepunkt im Schützenjahr. Zweiter Schützenmeister Josef Blödt hieß bei der Preisverteilung auch viele Bambini willkommen, die zum ersten Mal das neue Lichtgewehr erfolgreich ausprobieren durften. So erzielte Julia Maier mit einem 9-Teiler den ersten Platz bei den Bambini. Schöne Preise durften auch mit nach Hause nehmen: Jonas Albang, Marie Schwarzbeck, Benedikt Zitzmann, Manuel Maier, Max Zitzmann, Louis Schwarzbeck und Johannes Ringlstetter. Bei der Jugend waren Marissa und Leo Zitzmann erfolgreich. Den besten Schuss auf die Osterscheibe gab Michl Pösl mit einem 96-Teiler ab. Ihm folgten Hans Schießl, Florian Maier, Elisabeth Zitzmann, Erich Kirchhofer und Albert Zitzmann. Einen Tiefschuss mit dem geringsten Abstand zu einem 1500-Teiler hatten Josef Blödt, Bettina Blödt, Angela Pösl und Nicole Maier. Josef Blödt machte noch auf das Kirwaschießen aufmerksam, das schon am 26. April beginnt. Bild: exb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.