14.01.2016 - 14:05 Uhr
NabburgOberpfalz

Verkehrssituation verbessern Abbruch mit Perspektiven

von Claudia Völkl Kontakt Profil

Nach dem Hauptgebäude ist nun auch die Garagenzeile des früheren "Hotel Post" abgebrochen worden. Mit dem Neubau der Sparkasse eröffnet sich eine Möglichkeit, die Verkehrssituation am Friedhofseck, in der Regensburger und Mittelschulstraße zu verbessern. Die Sparkasse hat laut Bürgermeister Armin Schärtl einen Grundverkauf in Aussicht gestellt, damit an der Regensburger Straße und an der Mittelschulstraße ein Gehweg entstehen kann. Die Kommune kann mit Geldern aus dem Städtebauförderprogramm rechnen. Die Mittelschulstraße soll so aufgeweitet werden, dass in der Engstelle Gegenverkehr möglich ist. Auch in der Regensburger Straße wäre eine Verbesserung erforderlich, da die Breite in einem Bereich unter der Staatsstraßennorm liegt. Baubeginn könnte schon im Sommer dieses Jahres sein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.