Weiberfasching in der Nordgauhalle
Buntes Frauenvölkchen tobt sich am "närrischen Donnerstag" aus

Vermischtes
Nabburg
09.02.2018
131
0

Die Frauen tobten sich in der kleinen Nordgauhalle am "närrischen Donnerstag" gehörig aus. Der DJ der Nabburger Faschingsgesellschaft legte dazu ein facettenreiches Musikprogramm auf. Neue wie alte Schlager, aber auch Musikwünsche vom Publikum wurden gespielt. Auftritte der Jugend-, Prinzen- und Seniorengarde setzten Farbtupfer und verschafften den ausgelassenen Maschkerern Tanzpausen. Die kreativen Kostüme waren durchaus Hingucker. Von Feen, über Mäuse bis hin zu Zombies stürzte sich ein buntes Völkchen an Gästen ins Getümmel. Anfangs dauerte es ein Weilchen bis sich die kleine Nordgauhalle füllte. Die Redensart "Je später der Abend, desto schöner die Gäste" traf an diesem närrischen Donnerstag zu. Nach Mitternacht war auch Männern der Zutritt erlaubt. Bild: cfd

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.