21.09.2017 - 20:00 Uhr
NabburgOberpfalz

Neue Lehrlinge in drei Oberpfälzer Werken Start bei Kennametal

Kennametal gab bekannt, dass am 1. September 36 Auszubildende an den deutschen Standorten in das Berufsleben gestartet sind. Elf davon fingen in der Oberpfalz - bei den drei Werken Kennametal Steel und Fine Machining in Nabburg sowie in Vohenstrauß - an. Vorwiegend bildet Kennametal in technischen Berufen, wie Zerspanungsmechaniker und Mechatroniker aus. Besonders durch die intensive Zusammenarbeit mit lokalen weiterführenden Schulen und das Mitwirken in der Mint-Initiative ist das Interesse an einem Ausbildungsplatz bei den Absolventen groß. Vier der jungen Talente beginnen ihre Karriere mit einem dualen Studium, das in enger Kooperation mit der DHBW Mosbach (Duale Hochschule Baden-Württemberg) abgewickelt wird. Aktuell bietet das Unternehmen hierfür den Interessenten die Fachrichtungen Industrie, Maschinenbau, internationales technisches Vertriebsmanagement sowie internationale Produktion und Logistik an.

Elf Auszubildende starteten in den drei Oberpfälzer Kennametal-Werken in das Berufsleben. Unser Bild zeigt sie mit Führungskräften. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.